George Benjamin – der Preisträger des Goldenen Löwen der Biennale Venedig – ganz persönlich

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

George Benjamin – der Preisträger des Goldenen Löwen der Biennale Venedig – ganz persönlich

März 12 @ 21:00 - 22:00

„Mit Margarete Zander. Schönen guten Abend.

George Benjamin ist in dieser Saison stark vertreten in der Elbphilharmonie: Das Multiversum George Benjamin ist zu erleben und das kommt gut beim Publikum an. So war es am Sonntag Abend, als das Ensemble Modern Orchestra im großen Saal der Elbphilharmonie auftrat. Besonders wenn George Benjamin seine eigenen Stück dirigiert, holt er alle kleinsten Feinheiten der Dramaturgie heraus, die Musik wird so spannend wie ein Krimi.
Wie man im Mittelalter ein altes Pergament wieder und wieder abgeschabt und neu beschrieben hat, so hat George Benjamin in „Palimpsests“ alte Melodien übermalt und neue darüber setzt, sechs bis sieben Schichten sind es, aber das ist das keine Collage, sondern ein Klangrausch.“
…so beginn ich meine Sendung Neue Musik am 12. März um 21.00 Uhr auf NDR Kultur.
Mit Palimpsests, gespielt vom Ensemble Modern Orchestra unter Leitung des Komponisten George Benjamin. Tauchen Sie ein in das Multiversum George Benjamin, das die Elbphilharmonie Hamburg öffnet und erfahren Sie mehr über Liebe, Sex und Machtgier, in der Oper nah der Geschichte des homosexuellen Königs Edward II., die demnächst in den „Lektionen von Liebe und Gewal“ in der Staatsoper Hamburg ihre deutsche Premiere feiert. Und dann ist da noch ein ganz persönlicher Abend mit dem Komponisten und Kent Nagano…

Details

Datum:
März 12
Zeit:
21:00 - 22:00

Veranstalter

NDR Kultur