Keine Porno-Oper

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Keine Porno-Oper

7. Mai 2019 @ 21:00 - 22:00

Das ist keine Porno Oper, aber diese Elemente, inklusive Sex sind Teil des Lebens. Ligeti wollte ein vollständiges Bild menschlicher Erfahrungen zeigen. Er sprach von Hunger und Durst und Sex und Leben und Tod.“

sagt Alan Gilbert.

Am 10., 12. und 13.05. präsentiert er in Hamburg die Oper von György Ligeti, mit der er schon 2010 in New York gefeiert wurde.

Schon bei den ersten Proben in Hamburg spürte man, wie der Funke zwischen den Sängerinnen und Sängern und den Orchestermusikern übersprang. Alan Gilbert und sein Regisseur Doug Fitch nutzen den ganzen Raum. Und wenn sich die Figuren der Commedia dell‘Arte durch den großen Saal der Elbphilharmonie bewegen, dann wird das manch einer im Publikum hautnah erleben. „Ja, es wird einige Interaktionen geben, aber das ist nicht die Hauptsache. Ich denke, das Publikum wird einfach spüren, dass es mittendrin ist.“

Mehr über die Hintergründe in der Neuen Musik. Am 10. Mai wird die Oper live auf NDR Kultur gesendet, am 13. Mai kann man sie im live-Stream im Internet verfolgen.

 

Details

Datum:
7. Mai 2019
Zeit:
21:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

NDR Kultur
Deutschland