Allgemein

Trotzig – anarchisch

Der Komponist Friedhelm Döhl (geboren 7. Juli 1936 in Göttingen, gestorben am 25. September 2018 in Lübeck), arbeitete im Reibungsfeld von Literatur, Musik und Bildender Kunst. Von Kindheit an hat er komponiert, aber erst mit 31 Jahren als Stipendiat mit Frau und Kind in Rom in der Villa Massimo fand er die Ruhe, ein erstes großes Orchesterwerk zu schreiben. Der berühmte Kupferstich von Albrecht Dürer Melencolia I traf ihn wie der Blitz. Das Magische Quadrat in der Hand einer grübelnden…

Read More

Beat Furrers neue Oper in Berlin

Beat Furrers Oper „Violetter Schnee“ zeigt die Welt in einem Ausnahmezustand: Fünf Menschen sind in einem unaufhörlichen Schneewehen eingeschlossen und reagieren sehr unterschiedlich auf die Situation. Die Erzählung schrieb der russische Schriftsteller Vladimir Sorokin, das Libretto entwickelte Händl Klaus und die Regie hat Claus Guth. Zur Besetzung gehören u.a. Anna Prohaska, Georg Nigl, Otto Katzameier und Martina Gedeck sowie das Orchester der Staatsoper unter den Linden. Dirigent: Matthias Pintscher.

Read More